Ankündigung: Fortbildung und Coaching „Klimagefühle verstehen“ (13.5.2024)

Im Rahmen des Projekts „Politisch Handeln“ führt der ANU-Bundesverband am 13. Mai 2024 von 16.00 bis ca. 19.00 Uhr einen Online-Jugendworkshop zum Thema „Klimagefühle verstehen, mit ihnen umgehen und motiviert bleiben“ durch. Im kostenlosen Workshop für junge Menschen zwischen 14 bis 25 Jahren wollen wir uns damit auseinandersetzen, wie man in Zeiten vieler Krisen noch […]

Ankündigung: Workshop „Die extreme Rechte und Menschenfeindlichkeit in der Umweltbildung“ (20.11.2024)

Am 20.11.2024 findet von 10:30 bis 16:00 Uhr in der Ökostation Freiburg ein Workshop zum Thema „Die extreme Rechte und Menschenfeindlichkeit in der Umweltbildung“ statt. Zum Hintergrund: Extrem rechte Akteur*innen engagieren sich in verschiedenen Formen auch aus ideologischen Gründen im Umwelt- und Naturschutz. Gleichzeitig gibt es auch in einer an demokratischen Werten orientierten Umweltbildung immer […]

Vortrag: „Aletsch – vielfältige Tierwelt im alpinen UNESCO-Welterbe“ (2023)

Weithin bekannt ist das Aletschgebiet im Schweizer Wallis insbesondere aufgrund des gleichnamigen Gletschers. Trotz anhaltenden, durch immer schneeärmere Winter und wärmere Sommer verursachten Schwunds ist dieser noch immer der größte und längste Eisstrom der Alpen. Demgegenüber weniger bekannt ist der benachbarte Aletschwald mitsamt seinen umliegenden Höhenzügen, jedoch zu Unrecht. Der Kirchzartener Naturfotograf (und ANU-Mitglied) Sebastian […]

Online-Fortbildung: „Digital.Normal.Nachhaltig?“ (2022)

„Digital.Normal.Nachhaltig?“ Save the Date: Online-Fortbildungsreihe „Digital.Normal.Nachhaltig? Lernen zwischen Bits&Bäumen als Le(h)rnfeld für junge Menschen und BNE-Multiplikator*innen“ (Juni 2022) Die Digitalisierung und soziale Medien sind aus der Lebenswelt vieler, insbesondere junger, Menschen nicht mehr wegzudenken. Doch was bedeutet das für Multiplikator*innen der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)? Wie kann die Zielgruppe junger Menschen in […]

Weiterbildung: „Umweltbildung – ganz einfach interkulturell“ (2019)

Einladung zur ANU-Weiterbildung: „Umweltbildung – ganz einfach interkulturell“ Wie können wir mit einer neuen Form der Umweltkommunikation neue Zielgruppen in der Umweltbildung erreichen? Im Rahmen des Projekts ub:ikul – Umweltbildung: ganz einfach interkulturell findet in Kooperation mit der ANU Baden-Württemberg und mit finep dieser Konzept-Workshop statt. Der Workshop richtet sich an UmweltbildnerInnen aus Bildungseinrichtungen und […]

Weiterbildung im „Netzwerk Umweltbildung am Oberrhein“ II (2018)

Weiterbildung für Pädagog*innen im Netzwerk Umweltbildung am Oberrhein Seit vielen Jahren gibt es grenzüberschreitende Umweltbildungsaktivitäten/BNE Aktivitäten am Oberrhein, durchgeführt vom Netzwerk Umweltbildung am Oberrhein. Dieses Netzwerk hat sich aus dem Projekt: „Eine Natur, zwei Sprachen, ein Netzwerk“ entwickelt. Um an unseren gemeinsamen Projekten zu arbeiten, unsere Erfahrungen über Methoden, Handwerkzeug und Vorgehensweise zu teilen sowie […]

Weiterbildung im „Netzwerk Umweltbildung am Oberrhein“ I (2018)

Weiterbildung für Pädagog*innen im Netzwerk Umweltbildung am Oberrhein Seit vielen Jahren gibt es grenzüberschreitende Umweltbildungsaktivitäten/BNE Aktivitäten am Oberrhein, durchgeführt vom Netzwerk Umweltbildung am Oberrhein. Dieses Netzwerk hat sich aus dem Projekt: „Eine Natur, zwei Sprachen, ein Netzwerk“ entwickelt. Um an unseren gemeinsamen Projekten zu arbeiten, unsere Erfahrungen über Methoden, Handwerkzeug und Vorgehensweise zu teilen sowie […]

Expertenhearing „Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung“ (2017)

Qualitätsentwicklung in der außerschulischen UmweltbildungTagung im Projekt „Vom Handeln zum Wissen – Umweltzentren als Change Agents„ Die ANU Baden-Württemberg war an dem Expertenhearing zum ANU-Projekt „Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung – empirische Grundlagen, Stakeholderdialoge und Empfehlungen zu Organisationsentwicklung, Übergangsmanagement sowie Aus- und Weiterbildung“ beteiligt. Die zweitägige Tagung wurde vom Institut Technik und Bildung (ITB) der […]

Tagung im Projekt „Vom Handeln zum Wissen“ (2017)

Tagung im Projekt „Vom Handeln zum Wissen – Umweltzentren als Change Agents„ Einladung zur Tagung im Projekt „Vom Handeln zum Wissen – Umweltzentren als Change Agents einer Transformation von unten“ vom 3. bis zum 4. Februar 2017. Die Wandeltagung der ANU bringt Akteure der Umweltbildung und BNE mit der bunten Szene der Transformationsinitiativen des Teilens, […]

Trinationales Netzwerk BNE (2016)

Trinationales Netzwerk BNE gegründet Auf Einladung des Umweltausschusses der Oberrheinkonferenz wurde am 28. November 2016 im Regierungspräsidium Freiburg das Trinationale Netzwerk BNE mit Beteiligung des ANU-Landesverbandes gegründet. Nach Grußworten und aktuellen Hintergrundinformationen zum Sachstand formulierten die rund 40 Teilnehmenden in mehreren Workshops am Nachmittag die Ziele des Netzwerkes, erste wünschenswerte Maßnahmen und machten Vorschläge zur […]